Auch heuer konnten wir die langjährige Partnerschaft unserer Schule mit High Schools in Virginia (USA) fortsetzen und vor dem Osterwochenende eine Gruppe von 18 amerikanischen Teenagern gemeinsam mit dem Deutschlehrer Glenn Rife bei uns begrüßen. Es wurden viele Ausflüge in die Umgebung, z.B. nach Graz, zur Riegersburg und zur Zotter Schokoladenmanufaktur, zum Gestüt Piber usw., unternommen. Somit konnten wir die Gastfreundschaft, die jedes Jahr unseren 4. Jahrgängen des EaA-Projekts (EaA = Englisch als Arbeitssprache) bei ihrem Intensivsprachaufenthalt in Virginia zuteil wird, erwidern.  


Ein herzliches Dankeschön ergeht an alle das Projekt unterstützenden Lehrpersonen und MitarbeiterInnen der HTBLA Kaindorf, an die Schulband, an Schüler der 8BHMBA sowie der 10BHMBA und vor allem an die Eltern unserer SchülerInnen (der 3CHIF, 3DHIF, 8CHIF, 8DHIF und 10CHIF) sowie den Kolleginnen Renate Bauer und Christine Chemloul, die ihre Gäste so herzlich bei sich aufgenommen haben und ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht haben. Wir hoffen, dass die geknüpften Kontakte und Freundschaften weiterhin bestehen bleiben werden.  

And the friendship and exchange continue …

And the friendship and exchange continue …

Birgit Walzl und Elke Stückler (die Organisatorinnen des Austausches)

Anmeldung