Am 30.April lud die Schulgemeinschaft zur Eröffnung der diesjährigen
Ausstellung mit dem Titel „Dancing in your head“



Der gebürtige Kärntner Künstler ADI SCHMÖLZER, ausgebildeter Architekt und Maler (er studierte bei G. Domenig, TH. Kolig, G. Hoke und A. Roidinger) präsentiert eine Vielzahl an bunten Bildern. Großformatige Bilder auf Vlies, Folienarbeiten auf Plexiglasplatten, Bilder auf Leinwald und Papier gemalt mit Öl- und Acrylfarben. Und überall auf den Bildern bunte Figuren ……Suchbildern gleich entdeckt man beim Betrachten immer wieder neue Figuren. Ein buntes Treiben an den Wänden unserer Schule.
Adi Schmölzer hat eine große Affinität zum Jazz. Er malt immer mit bzw. zur Musik.

„Jazz ist die Musik des Protestes, der Freiheit, Toleranz und Menschlichkeit, der unverwechselbare, persönliche Ausdruck des Individuums. Jazz betont die wesentlichen Dinge: Das Echte statt des Gekünstelten, den Inhalt statt der äußeren Form, die Ehrlichkeit satt des Pathos, die Ethik statt Ästhetik. Adi Schmölzer hat sich in Eltendorf im Burgenland niedergelassen. Seine Bilder entstehen beim Musikmachen. Es sind Purzelbäume aus dem Kopf: mit frecher Naivität gemalt, Figuren, die durch die Bilder und durch unseren Kopf spazieren. Adi Schmölzer plaudert viel lieber über Jazz als über seine Bilder, die eigentlich auch Musik im weiteren Sinn sind“. (Alfred Masal)

Für eine stimmungsvolle Vernissage sorgte die Jazzband von Wolfgang Pölzleitner der Laudator Gege Stiegler und die Klasse 3 BHMBA, die das Buffet ausrichtete.
Die Ausstellung ist noch bis zum 28. Juni geöffnet.
Öffnungszeiten: an Schultagen von 9:00 bis 16:00 Uhr
 

Abbildung: Dir. G. Schweigler und der Künstler A. Schmölzer

Organisator Mathauer Andreas

Anmeldung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok