Die Informatik ist ein wesentlicher Teil des modernen Lebens und bietet seit Jahrzehnten hervorragende Berufsaussichten. In der Abteilung Informatik werden Anwendungssoftware und Apps mit state-of-the-art Technologien für den privaten und kommerziellen Einsatz entwickelt. Eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung sowie eine exzellente Allgemeinbildung bilden die besten Voraussetzungen für den Berufseinstieg bis hin zur Gründung einer eigenen Firma.

Der neue kompetenzbasierte Lehrplan bringt wesentliche Verbesserungen: Nicht nur die technischen Inhalte wurden an die neuesten Entwicklungen in der IT-Welt angepasst, auch die so wichtigen "Soft Skills" werden nun erstmals im Unterrichts­gegenstand "Sozial- und Personal­kompetenz" vermittelt. Erweitert wurde auch das Computerpraktikum im ersten Jahrgang, in dem das Know-how der "IT Essentials" erworben wird. Als weiterer Schwerpunkt dieses zukunftsweisenden Lehrplans ist die Stärkung der Sprachkompetenz hervorzuheben.

Informatik

Schwerpunkte der Ausbildung

  • Technische Informatik
  • Professionelle Softwareentwicklung
  • Datenbanken und Informationssysteme
  • Betriebswirtschaft, Management
  • Netzwerksysteme und Verteilte Systeme
  • Projektmanagement

Ausbildungsziele

  • Erlangen von Grundkenntnissen in Elektronik sowie PC-Hardware durch Übungen und Projektunterricht
  • Fähigkeiten im Anwenden von Software-Engineering-Werkzeugen zum Entwurf und zur Erstellung von Softwareprodukten im Bereich der technischen und kommerziellen Anwendung und im Datenbankbereich
  • Durchführen von Planungen, Auswahl, Aufbau und Betrieb von Netzwerkstrukturen (LAN - Local Area Network und WAN - Wide Area Network - Internet) für verschiedene Anwendungsfälle auf Basis zeitgemäßer Technologien und Rechnerstrukturen
  • Analyse und Umsetzung betrieblicher Organisationsabläufe mit intensivem EDV-Bezug in konkreten Controlling- und Produktionsplanungssystemen (SAP)
  • Praxisnahe Abwicklung konkreter EDV- und Organisationsprojekte (von der Idee bis zum Einsatz der Anwendung) gemeinsam mit Industrie- und Gewerbebetrieben
  • Erlangen von Schlüsselqualifikationen wie selbstständigem Arbeiten, Kommunikations- und Teamfähigkeit, sowie Ausdrucksfähigkeit in Wort und Schrift
Anmeldung