Projektziele

Verstärkter Einsatz der englischen Sprache im Unterricht mit folgender Zielsetzung:

  • Verbesserung der Englischkenntnisse auf natürliche und spielerische Weise durch Englisch als Arbeitssprache in allgemein bildenden und technischen  Fächern.
  • Erwerben von Zusatzqualifikation durch Cambridge Zertifikate
  • Verbesserung der Berufsaussichten im Rahmen allgemeiner Internationalisierung

Der Englischunterricht

  • Intensives Training der Fertigkeiten Listening, Reading, Speaking, Writing und Use of English unter Einbeziehung von Native Speakers durch eine zusätzliche Englischstunde pro Woche
  • Vorbereitung auf international anerkannte Sprachzertifikate
  • Englischsprachliche Intensivwochen zu unterschiedlichen Schwerpunkten
  • Intensivsprachreise in ein englischsprachiges Land

EaA in den anderen Fächern

  • Teilbereiche des Fachunterrichts werden auf Englisch abgedeckt. Dies wird in der modernen Sprachpädagogik als „Content and Language Integrated Learning (CLIL)“ bezeichnet und ist integrativer Bestandteil des neuen Lehrplans für Mechatronik.
  • Um die Qualität der fachlichen Ausbildung sicherzustellen, werden weiterführende bzw. vertiefende Stoffgebiete auf Deutsch erarbeitet. Einer Überforderung der SchülerInnen wird dadurch entgegengewirkt.

kooperationen

  • Das Internat in Arnfels unterstützt die SchülerInnen durch vermehrte Verwendung von Englisch als Arbeitssprache in vielfältiger Weise.
  • In Zusammenarbeit mit international tätigen Firmen bieten wir interessierten SchülerInnen Praktika im Ausland an.
  • Kooperationen mit Bildungseinrichtungen im Ausland fördern sprachliche und soziale Kompetenzen gleichermaßen.

Beurteilung

Den Schülern steht es frei, Prüfungen auf Deutsch oder auf Englisch abzulegen. Beurteilt wird fachliche und nicht sprachliche Kompetenz.

Anmeldung