eine beeindruckende Erfolgsgeschichte

Prüfungen zum Erwerb internationaler Zertifikate geben unseren Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre im Fremdsprachenunterricht erworbenen Kenntnisse öffentlich unter Beweis zu stellen.

Unter den verschiedenen internationalen Sprachdiplomen der University of Cambridge ist für HTL-Schülerinnen und HTL-Schüler das FCE jene Prüfung, die in der Arbeitswelt als internationaler Nachweis für  grundlegende Kommunikationskompetenz in Englisch gilt.

Das BEC Business Exam ist eine weitere Möglichkeit, auf FCE + Level relevante Fertigkeiten im Businessbereich in Englisch unter Beweis zu stellen.

Das CAE ist Voraussetzung für ein Studium an einer englischsprachigen Universität.

Die jüngste Prüfung, IELTS, ein Sprachtest, der gemeinsam von Cambridge ESOL, dem British Council und dem International Development Programme of Australian Universities and Colleges (IDP) verwaltet und entwickelt wird,  gibt Aufschluss  über Sprachkompetenz von Level 1-5 , in diesem Exam unterteilt in Levels 1-9.

Level Bezeichnung
1 - 9 IELTS Certificate in English
3 First Certificate in English (FCE)
4 Certificate in Advanced English (CAE)
5 Certificate of Proficiency in English (CPE)

An der HTBLA Kaindorf wurden in den letzten neun Jahren, beginnend mit der esf-Initiative im Jahr 2000, folgende Zertifizierungen erfolgreich abgelegt:

Zertifikat Anzahl
IELTS 2 Absolventen
FCE 399 Absolventen
BEC Vantage 86 Absolventen
BEC Higher 2 Absolventen
CAE 86 Absolventen

Da Englisch die internationale Sprache ist, bietet ein erworbenes Zertifikat zahlreiche Vorteile:

  • Prüfungserfolge dieser Art motivieren enorm
  • Ein  lebenslang gültiges Cambridge Sprachzertifikat, bzw. ein zwei Jahre gültiges IELTS Diplom zu besitzen bringt Vorteile im Job und beim Studium (Universität, FH)
  • Diese Zertifikate sind weltweit anerkannt
  • Gute Englischkenntnisse sind Grundvoraussetzung für ein Studium in einem englischsprachigen Land
Anmeldung